Renesse

jeder hat sich die Zeit vor Corona bisher zurückgewünscht. Rückblickend eine eher unbeschwerte, fast sichere Zeit.

Ich muss zugeben, dass wir gut durch die Zeit  gekommen sind. Wir konnten Wien und Rom besuchen. Frau Hermannski und ich konnten unsere Hochzeit feiern. Hatten einen schönen Sommer.  Ebenfalls haben wir im Oktober einen schönen Kurzurlaub verbracht. Alle in unserer Familie sind gesund.

Mit dem neuerlichen Lockdown bzw. der “Light”version tritt bei mir nun doch eine innere Unruhe ein, denn erneut betrifft er auch unsere Arbeitswelt. Die Frage nach der Zukunft stellt sich mir sehr oft. In eine “krisensichere” Branche wechseln und die Arbeit der letzten 12 Jahre aufgeben? Puhhh… Teilweise sind meine Nächte kurz, da die Gedanken kreisen.

Vor einem Jahr waren wir in Renesse. Ich habe das Wetter als gut in Erinnerung. In Deutschland, so meine ich, hatte es nur geregnet. Die Niederlande hatten uns mit Sonnenschein empfangen, die Fotos sagen was anderes.

Neulich hatte ich die Bilder wieder gefunden. Irgendwie passen Sie – Heiter bis wolkig.

 

Schreibe einen Kommentar