Sylt IV

Die Woche verging wie im Flug und schon war bei uns der letzte Tag angebrochen. Sollte es nochmal ein sonniger Tag werden? Ein Blick nach draussen geworfen – Sonnenschein! Doch das Frühstück war wohl zu lange. Die Sonne ist einem grauen Wolkenteppich gewichen. Als wir dann los sind – Regen. Angekommen und ausgestiegen hatten wir dann – grauen Wolkenteppich, Regen und Sturm. Wahrscheinlich waren das die Vorboten des nächsten Sturmes…

Rotes Kliff-24

Rotes Kliff-32

Je weiter wir am Strand entlang gingen, wechselte das Wetter erneut. Der Regen hörte auf, der Wind „ließ nach“ und der Himmel klarte auf. Es war ein toller Spaziergang am Roten Kliff.

Rotes Kliff-6

Rotes Kliff-22

Rotes Kliff-62

Beim Wechsel in die Dünen über einen Kliffaufstieg erwischten wir das perfekte Timing. Die Sonne erwischte ein Wolkenfenster und bot ein tolles Schauspiel über die See und das Kliff. In den Dünen wurde es dann merklich ruhiger, da der Wind keine Möglichkeiten hatte sich auszutoben.

Rotes Kliff-67Rotes Kliff-79