Die Bilder von der Bilora Blitzbox sind da. Die Ergebnisse entsprechen meiner Vermutung. Gefühlt war die Belichtungszeit einfach zu lang und das zeigt sich auch auf den Fotos. Theoretisch kann man die Belichtungszeit einstellen, praktisch merke ich keinen Unterschied… Mit einem Fernauslöser sollte mehr drin sein. Ich schau mal.

Ich hab doch da noch etwas im Schrank stehen… Und die Ergebnisse sind besser, auch wenn die Schärfentiefe, für mein empfinden, „vorne und hinten“ nicht stimmt. Wobei ich zugeben muss, dass ich die „Einstellmöglichkeiten“ irgendwann vergessen habe.

Für beide Kameras habe ich je einen Lomography Color Negative 400 ISO 120 genutzt.

# # # #

7. März 2015

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close