Es gibt Museen und es gibt Museen. Während unseres Urlaubes waren wir in einem davon. Eigentlich war es mehr ein Spielplatz für mich. Die Herzdame hat tapfer die Zeit mit mir dort verbracht, während ich überall drauf und drunter klettern musste.

Der Museumsbahnhof in Schönberger Strand ist ganztägig zugängig und wünnscht sich eine kleine Spende, anstatt eines Eintrittsgeldes. Denn der ganze Fuhrpark wird ua. durch diese unterhalten. Das erklärt auch die größeren und kleineren Schwächen der Bahnen und Wagons.

Auf dem Areal befinden sich nicht nur dampf bzw. dieselbetriebene Schienenfahrzeuge, sondern auch Straßenbahnen. Auch diese sind nicht alle in einem verkehrstauglichen Zustand. Das schadet dem Charme der Straßenbahnen in keiner Weise.

# # #

21. Oktober 2017

Kommentar verfassen

Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close